Haushaltstipps – Der Ratgeber
Hallo Leute was macht ihr gegen zu hohe luftfeuchtigkeit was hilft am besten?
Yazar: - 15 Ekim 2018
44
0
Hallo Leute was macht ihr gegen zu hohe luftfeuchtigkeit was hilft am besten? Nicole L.

Maria; Wir haben das Problem im Herbst/Winter, wenn nicht ständig alle Türen offen stehen (was ich sehr mag 🙂 ) ein elektrisches Entfeuchtungsgerät hilft über die Zeit. Gibt’s regelmäßig günstig bei Hofer/Aldi.

Yvonne; Das ist aber für die Heizungskosten nicht vorteilhaft. Aber wenn du es magst.

Maria; Bei uns besteht das Problem hauptsächlich in den Kellerräumen. Auch weil wir hier für 4,5 Monate die Wäsche trocknen müssen.

Carina; Ich Lüfte immer quer mehrmals täglich Fenster komplett auf.

Yvonne; Quer-Lüften 3-4x am Tag, aber bitte mit komplett geöffneten Fenstern. Keine wäsche in der Wohnung aufhängen.

Nicole; Yvonne, mach i alles.

Yvonne; Kauf dir einen Hydrometer. Wenn der die Werte übersteigt. Fenster ÜBERALL KOMPLETT öffnen und lüften bis der Wert im Normalbereich ist. Für eine gute Luftfeuchtigkeit gehört auch das richtige heizen mit dazu! Wenn du alles richtig machst, hast du keine hohe Luftfeuchtigkeit mehr.

Katja; Welcher Raum? Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit, wie die Temperatur? Ohne diese Angaben kann man nix genaues vorschlagen.

Eyla; Lüften tu ich regelmäßig und reisse alle Fenster auf. Wäsche kann ich nur drinnen aufhängen. Leider sind bei uns die Heizkörper noch nicht “freigeschaltet” (nenn das jz Mal so) sie sind zwar aufgedreht heizen aber noch nicht. Und jz?

Gabi; Gut lüften ! Ein Gefäß mit Wasser auf die Fensterbank stellen. Verdunstet und dann immer wieder auffüllen.

Paul; Fenster aufmachen und lüften. Ist billiger, als jedes Entfeuchtungsgerät.

Brigitte; Wäsche auch im Winter draußen trocken. Die Kälte entzieht die Feuchtigkeit. Rest in der Wohnung trocken. Oder eben einen Trockner anschaffen.

Markus; und was machen leute die keine möglichkeit zum “drausen aufhängen” haben, und ein trockner bautechnisch nicht machbar ist?

Brigitte; Auf diesen Threat bezogen: Wennst einen Keller hast, hast meistens einen Garten…
Alle anderen in der Wohnung trocknen und Fenster öfters öffnen und Querlüften. Nie kippen.
Im Endeffekt muss eh jeder wissen wie was wo… Es sind nur Tipps und Erfahrungen die hier ausgetauscht werden.

Dagmar; Ja aber nur Stoßslüften! 10 min.. dann wieder Fenster zu,sonst schimmelt es! Das öfters am Tag machen!

Sabine; Aquarium und viele Zimmerpflanzen eröhen auch die Luftfeuchtigkeit , ich weiß nicht ob ihr sowas daheim habt.

Barbara; Wenn möglich mehrmals täglich QUERlüften! Und wir haben mit Ceresit Entfeuchter gute Erfahrungen gemacht! Querlüften ist wirklich die Lösung. Und zwar so lange, bis die Fenster nicht mehr angelaufen sind. Normales lüften (nicht quer) hat bei und nichts verbessert.

Graf; Fenster 2-3mal am Tag öffnen. Idealer Weise durchzug.

Gitti; Ich habe auch das Problem.Mein Zimmer ist unterirdisch sprich mit Lichtschacht.Versuche mehrmals am Tag Stosslüften,hänge niemals Wäsche auf und trotzdem ist es modelig 🙁 heuer das erste mal seit 13-jahren.

Wuk; Luftentfeuchter aufstellen. Wir waren mit den billigen (ca 5,-) immer sehr zufrieden . Ich meine jetzt keine elektrischen Luftentfeuchter, sondern die in der großen Plastikschale mit Granulat.

Manfred; Beim Lüften ist es wichtig, es richtig und wirksam zu tun. Wie hier schon mehrfach richtig geschrieben, muss die Luft wirklich in Bewegung kommen (Durchzug). In manchen Wohnungen ist es etwas schwieriger, wenn zum Beispiel alle Fenster auf einer Front liegen. Mit einem einfachen und billigen kleinen Messgerät kannst Du erkennen, ob die Luftfeuchte schnelll und ausreichend absinkt. Ich benutze z.B. so etwas: https://www.tfa-dostmann.de/en/produkt/digital-thermo-hygrometer-comfort-control/