Haushaltstipps – Der Ratgeber
Hat jemand eine Ahnung ob meine Hydrangea noch zu retten ist?
Yazar: - 28 Eylül 2018
35
0
Hallo liebe Freunde, hat jemand eine Ahnung ob meine Hydrangea noch zu retten ist? Danke! Luzia W.

Sandra; Zurück schneiden und wenn möglich rauspflanzen.

Ilse; Auspflanzen, mit Reisig ec im Winter vor all zu großem Frost schützen…. wächst sicher wieder und blüht.

Luzia; Dankeschön, leider habe ich nur eine wohnung mit logia, bring ich sie trotzdem durch? Danke!

Brigitte; Ich würde sie zurück schneiden gießen und mit winterflies zu decken und den topf auf hoz oder dämmung stellen.

Luzia; Blätter verliert sie auch und die vorhandenen sind ein bisschen weiss?

Sandra; Ja. Im Frühjahr treibt sie wieder aus wenns wärmer wird.

Johanna; Nur die bluten vorsichtig schneiden ,drunter sind oft schon neue Knospen, größerer Topf ,gut mit styropor oder Karton vor Frost schützen.

Susanne; Das ist normal. Eigentlich müsste sie auf der Loggia überleben. Sind winterhart.
Nicht zurück schneiden, sonst hat sie nächstes Jahr keine Blüten. Nur Blüten wegnehmen.

Luzia; Ahhhh dankeschön und wie sieht es mit giessen aus?

Susanne; Luzia, bei mir stehen sie in der Garage und ich gieße sehr selten. Im Frühjahr treiben alle wieder aus und dann gieße ich ordentlich.

Claudia; Hab auch so eine, darf die eigentlich rein übern Winter oder lieber vom Topf noch einsetzen in die Erde?

Johanna; In die Erde wäre besser, mit Reisig abdecken .die halten recht viel aus .meine hatte nur mehr einen ast, Schnecken haben alles gefressen ,wurde trotzdem wieder gross und schön.

Claudia; Welchen Standort würdest du empfehlen?

Johanna; Etwas schattig ,nicht ganzen Tag pralle Sonne. Brauchen viel Wasser und saure Erde, giesse hin und wieder mit Kaffeesatz, so alle vier wochen einen filter voll .tut auch Tomaten gut. Wenn du Erde hast dann einsetzen ,nicht im Innenraum uberwintern ,ausser kühlen Keller oder Stiegenhaus. Die halten schon kalte aus nur sollte ein Topf geschützt werden ,an frostreien tagen etwas giessen.