Haushaltstipps – Der Ratgeber
Meine 2 Mädchen teilen sich ein Kinderzimmer und mich interessiert wie ihr das mit den Betten gelöst habt. Einzelbett, Stock oder Doppelbett?
Yazar: - 25 Ekim 2018
68
0
Meine 2 Mädchen teilen sich ein Kinderzimmer und mich interessiert wie ihr das mit den Betten gelöst habt. Einzelbett, Stock oder Doppelbett? Stephanie D. K.

Judith; Wir haben ein Stockbett… der Große (knapp 6) oben und die Kleine (3,5) unten.

Jacqueline; Wir haben ein Hochbett und ein normales.

Mar; Das ist unsere Lösung. Der große ist 3.5 und schläft oben, der kleine ist 2 geworden.

Alessandra; Wir haben auch ein Stockbett, der große wird bald 6 und der kleine wird 5 🙂 klappt wunderbar und die beiden sind unzertrennlich.

Stephanie; Keinen Streit wer wo schläft?

Alessandra; Gar nicht … ist aber auch schon von Anfang an ausgemacht das der ältere eben oben schläft … kann dir morgen mal ein Bild machen … hab auch kein billiges Bett gekauft, hab mich für Vollholz entschieden und inkl Beleidigung Sprich Treppe is beleuchtet und Bett Umrandungen … wenn’s denen irgendwann mal nicht mehr gefällt habe ich noch die Option beide Betten auseinander zu stecken somit kann man es auch als zwei Einzel Betten benutzen.

Stephanie; Alessandrabitte das wär ganz lieb. Das klingt ja echt toll 🙂 und super, dass man die dann noch auseinander nehmen kann.

Alessandra; Ja das fand ich ganz wichtig damals, der große wird nächstes Jahr eingeschult und evtl wäre es dann einfach vernünftiger er bekommt ein eigenes Zimmer … wo er Platz hat für seine Schul Sachen … wollt halt nicht innerhalb 1,5 Jahren wieder anfangen müssen zwei Betten zu kaufen.

Kerstin; Ich hatte als Kind auch ein Etagen bett mit meiner Schwester und es gab nie Ärger wer wo schläft, nur übers Zimmer aufräumen.

Stephanie; Als unsere Mädels sich ein Zimmer teilten, hatten sie ein Doppelbett. Sie hatten immer Körperkontakt beim einschlafen.

Beate; Wir hatten damals in unserer kleinen Wohnung ein Stockbett die Größere lag oben und die Kleinere unten.

Gertraud; Frag doch deine zwei Mäuselen, wie sie es wollen, dann gibt es keinen Zoff mit den Beiden.

Arnela; also meine schwester & ich hatten zuerst stockbetten, dann als wir größer wurden bekamen wir zwei jugendzimmer jede hatte so die „eigene“ zimmerhälfte.

Maria; Ich hatte auch ein Stockbett für die beiden jüngeren Mädels, im Endeffekt lagen sie aber immer zusammen im oberen, das untere diente als “Ablage”

Evelin; Warum nicht für beide jeweils ein Hochbett. Können darunter einen Schreibtisch stellen oder Platz zum Spielen.

Angelika; Obwohl Er 7 Jahre und Sie 4Jahre alt sind ein eigenes Zimmer haben, Schläft Er trotzdem bei ihr im Zimmer im Stockbett.