Haushaltstipps – Der Ratgeber
Nächstes Dilemma, Rapsöl :/ wie krieg ich das wieder raus?
Yazar: - 29 Ekim 2018
88
0
Nächstes Dilemma, Rapsöl :/ wie krieg ich das wieder raus? Fragt mich nicht wie das dahin kommt, war mein Mann. Mona A.

Wuk; ich würde sagen : NULL Chance 🙁 . Hatte mal nen riesen Fleck auf demTeppich . ALLES versucht… nix hat geholfen.

Andrea; Ich würde spülmittel probieren Und danach mitn staubsauger drüber. Schlimmer kann es ja fast nicht werden.

Silvia; Babypuder gleich drauf, damit es das fett einsaugt… dann würd ich mir im baumarkt ein reinigungsgerät ausborgen und es dami versuchen… gutes gelingen.

Nunu; Ich würde es mit spüli probieren.. Meine Tochter hat mal meine Couch mit Penatencreme verschönert.. Habe es mit Öl eingerieben und anschließend mit Spüliwasser ausgerieben.. Man hat nichts mehr gesehen als es trocken war.. Vielleicht funktioniert das auch nur bei Öl.. Viel Glück.

Serap; Pril das blaue kleine oder das goldene aber erst würde ich puder drauf streuen dann mit waschsauger am besten sonst wird das nichts da muss viel wasser ran.

Sabine; Schneider-Kreide….das saugt das Öl auf. Hab mal in einer Schneiderei gearbeitet da haben wir das so gemacht.

Martina; Also ich würd es mit einem löschblatt und dem bügeleisen probieren oder saugfähigen stoff durch die wärme wird es wieder flüssig und wird audfgesauft.

Wuk; Zu Aufsaugen würde auch Katzenstreu ganz gut funktionieren. Aber , wie es ausschaut, ist das Öl schon viel zu tief im Polster . Das wird nix mehr 🙁 . Hübsche decke könntest noch drüberlegen.

Mona; ich glaube ich krieg jetzt endlich mein neues.

Lisa; Ja und dein Mann zahlt das Sofa 🙂 besser gehts nicht.

Mona; Lisa, wohl wahr, was sagt einem das? Drück Deinem Mann ne Flasche Öl in die Hand und dreh ihm 2 Sekunden den Rücken zu. Zack musste wischen aber das neue Sofa ist in greifbarer Nähe.

Ilona; Das wird nichts mehr. Decke drüber oder neues Sofa.

Jennifer; Ich würde erstmal was nehmen was das Öl aufsaugt und hinterher mit Spülmittel (da es ja fettlöst) sauber machen….also so würde ich es versuchen. Oder es gibt doch so ein Gerät womit man die Couch wieder sauber bekommt da ist Reiniger drin, weiß leider nicht mehr wie der heißt, hab mal gehört dm verleiht sowas auch bin mir aber nicht sicher.

Priska; Evtl. mit einem Teppichreiniger, also den Maschinen die man im Baumarkt leihen kann. Kommt drauf an wie tief das Öl ins Polster gesickert ist, ich fürchte zu tief und es wird müffen.

Tina; Sprudelwasser komplett drauf und ausreiben. Schmierseife… danach rasierschaum… danach Couch Pflege anwenden. Aber denke es wird was zurück bleiben… Oder grün anmalen und 2 Augen drauf, dann liegt ein Monster auf deiner Couch.

Beate; Hat das Polster hinten/unten einen Reissverschluß/Öffnung? Dann kann man es abziehen und zu Reinigung bringen. Kannst Du beim Hersteller anrufen und nur das einzelne Polster als Einzelteil nachkaufen? Manche Sofahersteller bieten auch Beratung zu Reinigung der Stoffe an.

Ada; beim DM kann man einen Nasssauger ausleihen, musst nur das Mittel 20 EUR kaufen, hat bei mir alles raus geholt.

Peter; Sieht aus wie der Schatten einer Katze…..streichle den Fleck, gib dem einen Tiernamen und füttere ihn ab und zu. Ich meinte es wirklich nur gut….er wird dir dann ans Herz wachsen weil er nichts hinunterwirft, das Kistchen nie voll macht, nichts ankratzt, keine Blumen abknabbert und immer bei dir sein wird wenn du auf der Couch ruhst…du wirst ihn nicht mehr missen.

Sandra; Ochsengallenseifen in der blau roten plastikdose! Richtig aufschäumen ganz wichtig. Mit destillieren wasser. Kein Problem das raus zu bekommen.

Jennifer; Hab nochmal geschaut meine Schwester hat ja so ein Sauger das ist ein Nass/trockensauger von einem Katalog Kette mit O 🙂 na auf allefälle saugt das Teil gut was raus und man kann es auch gut für Matratzen etc. Benutzen da kommt echt gut was raus.

Roswitha; Mein Mann hat sich mal von oben bis untern mit Diesel begossen. Kannste vergessen, dass das mal wieder raus geht.

Ingeborg; Mein Mann und Söhne haben sich bestimmt auchschon mla mit Diesel bekleckert, ich weiß nicht mehr wie iches rausbekommen habe, aber aauch mit Flecken Altöl aus dem Mo0tor hwar ihre Klleidung bekleckert, die habe ich einfach mit 60°C und dem Feinwaschmittel FEE aus dem ALDI raus bekeommen.

Eileen; Erstmal löschpapier und föhn dann spüliwasser schwamm und schaumparty einmassieren und dann feucht mit glasreiniger abwischen viel Erfolg… allerdings wirds wohl immer bissele zu sehn sein!!! Für den Öl Geruch rasierschaum und weiche Zahnbürste!