Haushaltstipps – Der Ratgeber
Wie bekomm ich die haare aus meiner rundbürste raus?
Yazar: - 21 Ekim 2018
53
0
Schönen abend an alle!! Wie bekomm ich die haare aus meiner rundbürste raus? Carmen W. P.

Claudia; Mit einem stielkamm geht es super oder aufschneiden.

Neony; Schneide mit ner Nagelschere 2 mal von unten nach oben. Dann kannst du die beiden Hälften so mit den Fingern raus nehmen 🙂 hast dann quasi 2 haarteppiche.

Neony; Restliche Haare Brenn ich mitm Feuerzeug weg. Nur ganz kurz drüber fahren.

Tanja; Sorry, hatte gerade das bild vor mir dass haare inkl rundbürste noch an deinem kopf runter baumeln 😀 dem ist hoffentlich nicht so.

Claudia; Ich mach meine Bürsten immer in einer warmen Lauge aus Haarshampoo. Reinlegen alles löst sich kurz mit einem groben Kamm ausbürsten fertig. Ich hab letze mal eine Haarspange meiner Tochter genommen . Das hat gut funktioniert!

Christl; Es gibt spezielle Bürstenreiniger zu kaufen. Ist ein kleiner Kunststoffgriff mit Metallstäbchen daran. Kostet nicht mal 2 Euro und funktioniert bei allen Bürsten.

Stefuniä; Ich nehme und jetut haltet euch fest….. meine finger 🙂 rolle die haare einfach nach oben ab.

Christina; Ich nehme dazu den Staubsauger.

Netti; ich schneide mit der Schere einmal das Bündel durch auf der Bürste und dann geht es leicht ab.

Wencke; Kamm, Pinzette, gabel, schricknadel, nagelfeile, büroklammer auseinanderbiegen mir fallen bestimmt noch 10 dinge ein. Selbst ist die frau.

Karin; Über Nacht in Wasser einlegen und dann mit einer Nagelbürste ausbürsten. Wenns sehr lange Haare sind vorher mit der Schere durchschneiden.

Mella; Du hälst die rundbürste in der rechten hand und nen grobzinkigen in der linken und kämmst die rundbürste mit dem kamm. Den rest kannst du mit einem stielkamm rausfädeln. Reinigen kannst du sie, indem du sie in spüliwasser legst und einweichen lässt.

Diana; Meine Friseurin meinte mit Föhnschaum. Der hebt alles was in der Bürste drin is schön raus und danach gut auswaschen.

Hans; nimm ein Glas,gib 3 Esslöffel Waschpulver hinein,mit Wasser auffüllen umrühren und bürste reinstellen,alle 2- 3 stunden mal kräftig rühren mit der bürste. am nächsten Tag ausspühlen, sauber.

Dacota; Echt jetzt 🙂 sorry ich würde das mit den Kamm machen von oben nach unten oder anders herum.

Sina; Ich hab meine damals mit rasierschaum in ein kleines Handtuch verpackt , hab’s ca 24 h drum gelassen . War kein Haar mehr zu sehen.

Bibi; Ich nehme eine dünne Schere und dann schneide ich von unterem Ende bis oben entlang. Wiederholen. Dann mit einem Stielkam an einer anderen Stelle von einem Ende bis zum anderen an der Bürste entlang. Alle fest gehangengen Haare kommen leicht runter. Dann Staubsauger. So finde ich klappt das am besten für mich.

Maren; Die Bürste mit rasierschaum einsprühen das ganze 1 Stunde in warmes Wasser legen später kann man sie ganz leit mit einem Kamm auskämmen .mache ich schon seit Jahren so.

Karin; Nach Benutzung der Bürste mit einem Kamm durchgehen verhindert,daß die Bürste voll ist von Haaren.Ab und an mit Seifenschaum reinigen um Schmutz zu entfernen.

Adriane; Ich weiche die Bürste in warmen Wasser mit Shampoo ein. Lass sie länger im Wasser liegen. Dann mit dem Kamm durchfahren U nochmal ausspülen. Dann ist sie wieder wie neu.

Gloria; Schnell und einfach damit durch Bürste oder Kamm ziehen.Gibt es bei DM.

Sabine; Mit einem Kamm der Länge nach.