Haushaltstipps – Der Ratgeber
Wie bekommt ihr eure Edelstahlspülen sauber UND glänzend?
Yazar: - 18 Ekim 2018
58
0
Wie bekommt ihr eure Edelstahlspülen sauber UND glänzend? Sina V.

Melody; Mit Mr. Muscle Edelstahl reiniger. Den benutze ich seit Jahren. Spüle schaut aus,als ob sie neu wäre 🙂 und muss man auch nicht oft benutzen.

Anita; Normal mit spüli reinigen trocknen und mit babyöl einreiben.

Jutta; Putzstein.

Katja; Ich benutze auch den Putzstein – bei meinem steht drauf “z.B. auf Glaskeramikkochfeldern, Edelstahlspülen und Chromstahlflächen”. Den kannst du fast für alles nehmen, bei Unsicherheit an unauffälliger Stelle testen.

Steffi; zitronen oder orangescheiben- verleiht auch gleichzeitig einen angenehmen duft.

Karin; Über Nacht mit einem Geschirrspülmitteltab und VOLL Wasser stehen lassen. Danach evtl noch mit Essig nachwischen. Mit einem Zahnstocher kann man dann jede kleine Fuge am Abfluss oder Wasserhahn auskratzen. Als letztes für den letzten Glanz mit Klarspüler für die Spülmaschine polieren. Öl geht auch ich würde es abwechselnd damit machen und entscheiden was dir besser gefällt. Ganz normales Speiseöl.

Sina; Elsterglanz Politur.

Justine; Scheuermilch und einen schwamm(am besten mit rauer Seite) das mache ich bei meinen Kunden immer, da geht auf diese fertig Schicht vom spülen super weg. Bisher hat sich noch niemand beschwert.

Edith; Mit Rasierschaum einreiben……einwirken lassen und dann abwiaschen….Trockenwischen und dann mit Vaseline polieren. Schaut aus wie neu und durch das Vaseline ist das Edelstahl gegen Wasserflecken geschützt.

Petra; Mit dem Spüllappen drüber wischen mit Handtuch trocknen und fertig. Ist es möglich dass die heutigen Edelstahl Spülen mehr Pflege benötigen als meine alte die schon gut 30 Jahre alt ist?

Sina; So, vielen Dank! Habe jetzt den Putzstein und danach Cif Badreiniger benutzt und sowohl die Spüle als auch ich strahlen jetzt.

Sonja; Mit Essigwasser putzen u anschliesdend billigem Babyöl einpolieren hält auch länger an der glanz.

Ingeborg; Ich nehme immer Scheuermilch. Wenn die Spüle sehr schmutzig ist, dann die verteilte Scheuermilch über Nacht einweichen lassen und am anderen Morgen abspülen und mit einem sauberen Abtrocknetuch abpolieren.

Maria; Bin schon 70 aber das mit den Öl hab ich noch nie gemacht also ich mach eine Probe du auch?

Ingeborg; Abrzzo ist doch zu scharf,bezw. Sind da nicht Metalteile drin, die Kratzer auf die Edelstahtfläche machen.

Sabine; Einfach eine Zitrone halbieren und damit drüberwischen , trocken nachwischen fertig.

Helga; Cif dickflüssig nehme es schon Jahre meine glänzt noch immer.

Dagmar; Elsterglanz! Habe ich bei ebay gekauft.( Macht zwar schwarze Lappen,die dann wegschmeißen musst. Ich habe alte T-Shits zerissen ),aber das Produkt ist echt super!

Henriette; Mit Ciff danach für die Dunsthaube noch mit Fensterspray Mit einmem sauberen Microfaser oder einem Handtuch das ohne Weishspüler gewaschen wurde.Und schon glänzt alles wieder. Viel Spass dabei.