Haushaltstipps – Der Ratgeber
Wie ich die Windschutzscheibe von innen Streifenfrei reinige? Fenstereiniger funktioniert erstmal gut. Aber sobald die Sonne drauf scheint.
Yazar: - 16 Ekim 2018
50
0
Hallo zusammen, wer hat einen guten Tipp für mich, wie ich die Windschutzscheibe von innen Streifenfrei reinige? Fenstereiniger funktioniert erstmal gut… Aber sobald die Sonne drauf scheint. Ute R.

Özlem; Nur Wasser glastuch.

Martina; Vileda blau-gelbes Fenstertuch und heißes Wasser.

Martha; Heißes Wasser mit einen Schuß Weichspüler.

Renate; Mikrofasertuch und Wasser, Spiritus greift die Gummidichtung an, so ist das wenigstens bei unseren Fenstern.

Karin; Putztücher von Prowin nur Wasser und es ist streifen frei.

Christine; Wasser mit nem Tropfen Spülmittel oder Spirituswasser, feines Mikrofasertuch oder Zeitung mit wenig Druckerschwärze. Fülle es in Sprühflaschen. Sprühe die Mittel nur auf 1 seite der Windschutzscheibe, putze sie z.b. von der Fahrerseite aus bis zum Innenspiegel immer längs dann quer trocken. Geh auf die Beifahrerseite und putz vom Spiegel bis zur A-Säule. Also auf 2x putzen dann verrimgerts sich des geschmiere auf alle Fälle. Aber bei intensiver Klimanutzung kann schon eher sei fasan nocal nacharbeiten muss Hoffe es ist verständlich.

Manuela; Christine mit Zeitung hab ich mir bei meinem ersten Auto die Windschutzscheibe zerkratzt, würde ich persönlich nie wieder machen.

Christine; Des hör ich des erstemal! Also echt etz! Hab 20 jahre Fahrzeugaufbereitung gemacht! Meine Kunden hätten mir den Arsch aufgerissen wenn sowas passiert wäre besonders bei nem Neuwagen …erzähl keinen Bart!

Kirsten; Und die Omas haben ihre Fenster schon mit Zeitungspapier geputzt.

Anita; Mikrofastertuch ohne allem. Einfach trocken aufpolieren.

Sylvi; Habe meine heute erst mit dem Kärcher Fensterreiniger gemacht. Hat super funktioniert. Er ist meine “Armverlängerung” Weil ich auf der Fahrerseite immer nicht bis an die Scheibe fassen kann.

Karin; Klarspüler für die Spülmaschine ein paar Spritzer ins Wasser.

Ute; Oh, hab ich noch nie gehört! Probiere ich, danke.

Karin; Ute, ich kenne den Tipp auch noch nicht sehr lange aber der ist super. Und erst in der Dusche!!!!! Da aber pur wischen und mit kaltem Wasser abspülen. Ich hatte noch nie so mühelos eine kalkfreie Dusche.

Martina; 2 Beutel schwarzen Tee für 10 min ziehen lassen, das ganze in 5 Liter warmen Wasser und nem guten Spritzer Zitrone…. heute erst wieder gemacht.

Sabrina; Also ich putze meine immer mit klarem Wasser & einer Zeitung & die wird Tip Top.

Joel; Wasser und etwas Spiritus.

Katrin; Nehm für Auto auch nur Glasreiniger. Feucht nachwischen, dann nochmal Glasreiniger sprühen und dann mit Küchenrolle trocken nach. Für alle anderen Fenster Spülmittel mit Essig und mit Kärcher abziehen.

Dagmar; Ich nehme Wasser, etwas Essig und einen kleinen Spritzer Spülmittel.