Haushaltstipps – Der Ratgeber
Wie putzt ihr weisse Hochglanz Möbel?
Yazar: - 01 Ekim 2018
150
0
Hey leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen… Wie putzt ihr weisse Hochglanzmöbel?
Bereue es mittlerweile echt, welche gekauft zu haben, krieg die einfach med wirklich sooo sauber wie ichs gern hätte.
Staub, katzenhaare etc. Sind sofort wieder drauf nachdems eine mühe war es zu entfernen. Michael S.

Verena; Glasreiniger & Küchenrolle. Klappt wunderbar bei mir.

Jennifer; Microfasertuch und klares Wasser.

Sylvia; Glasreiniger und Babystoffwindel.

Sabrina; Bambustucher oder Baumwolle keine microfaser (kratzen) und mal was fettlosendes.

Gaby; ich habe eine weisse Hochglanzküche und wir rauchen auch in der Küche, Klasse ist der Multifunktionsreiniger/Schaum von Technolit, kaufe ihn über Ebay.

Melina; wenns schnell gehen muss Fensterreiniger und Baumwolltuch (alte Stoffwindel, Baumwollgeschirrtuch), und wenn ich ganze Reinigung mache die Hochglanzfaser von Enjo, das ist so ein “Handschuh”, und nur Wasser. Beides funktioniert super.

Hanna; KEIN Microfasertuch verwenden!!!! das zerkratzt die Oberfläche! Glasreiniger und Küchenrolle oder Spülmittel und Baumwolllappen und mit Baumwolltuch trocken polieren.

Gabi; Beim Einrichten sollte man bedenken, dass man sich die Einrichtung nicht nur anguckt, sondern mit ihr lebt. Es gibt vieles, was total schön anzusehen ist, im täglichen Leben aber total unpraktisch ist. Hochglanz bekommst du, denke ich, am besten mit Glasreiniger sauber.

Nina; Habe eine rote hochglanzküche und Kämpfe auch….. Mein Sohn greift einmal drauf alles verschmiert.

Maria; Von prowin gibts ein hochglanztuch. Das funktioniert wirklich sehr gut.

Anita; Ich habe auch eine rote,aber mit Cockpitt Pflege geht es echt super und derStaub bleibt auch länger fern.

Paul; Mit dem Microfasertuch bekommst mit der Zeit Kratzer!

Gabriela; Hab das Hochglanzzauber-Tuch von Prowin. brauchst das Tuch nur anfeuchten, fest ausdrücken (nebelfeucht) dann ohne Druck abwischen. konnte es mir nicht vorstellen das es funktioniert aber es wird wirklich Blitze Plank.

Angi; habe seit fast 10 Jahren eine weisse Hochglanzküche, würde immer wieder so eine kaufen, putze meistens mit einem Wettex und Spüliwasser, oder nur Wasser, ist wie neu.

Roswitha; Fensterputzmittel und ein altes Baumwoll-Geschirrtuch.

Claudia; Mein Mann putzt unsere Wohnzimmermöbel mit einem Ledertuch und Wasser 😀 ist aber kein Klavierlack.

Janett; Einfach heißes Wasser mit Fit und ein Küchentuch zum trocken reiben. Hochglanz ist super pflegeleicht.

Marina; Versuche es mal mit Spülmittel für Wäsche lauwarmes Wasser und Spülmittel ein microfasertuch und los geht’s viel Erfolg.

Sabine; Es gibt wohl zweierlei Beschichtungen. Die eine muss mit so einer Art Politur behandelt werden. Die andere nur mit Wasser und Baumwolltuch abgewischt werden.

Ursula; Prinzipiell fahr ich immer am besten wenn ich mit an feuchten lappen mit a bissl an spülmittel drüber wisch, weilst den meisten staub mit nimmst. Wennst willst dass se wieder glänzen gibts ganz weiche microfasertücher, mit de kann ma des polieren und da sollten auch keine kratzer entstehen.

Tamara; Essigwasser, ledertuch und baumwolltuch zum nachtrockenen.