Haushaltstipps – Der Ratgeber
Wie wäscht ihr denn T-Shirts mit Aufdruck?
Yazar: - 17 Ekim 2018
65
0
Mal eine Frage: wie wäscht ihr denn T-Shirts mit Aufdruck? Mir passiert das leider oft das die Logos dann “aufbrechen” obwohl nur bei 30 Grad gewaschen wird. L.j. B.

Claudia; immer vor den waschen auf links drehen und nie im trockner geben.

Barbara; kommt auf den Aufdruck an. hab welche die ich bloss nach zwei mal waschen nicht mehr lesen kann und welche wo der Stoff eher aufgibt als der Aufdruck! wasche ziemlich alles linksrum auf 40 Grad normale ohne Vorwäsche. Trockner is so eine Sache für sich… da wären wir wieder bei… siehe oben.

Christine; Kommt viel auf den Druck an…..hab einige die vergesse ich umzudrehen und wasche die oft auf 60° und sehen gut aus obwohl die ewig alt sind.

Ingeborg; Aber dann mit Schonwäscheprogramm waschen.

Karin; Auf links drehen und bei 40° waschen mit Pflegeleichtprogramm. Nicht in den Trockner. Wenns dann immer noch kaputt werden, dann sind’s einfach ein Klumpert.

Heidi; ich weiß von früher, dass man den Aufdruck vor dem ersten Waschen von links bügeln sollte, aber Pergamentpaper oder ein altes Tuch dazwischen legen!

Stephanie; Auf links waschen ohne Weichspüler. Kein Trockner.

Silvia; Beim bügeln backpapier verwenden.. Hilft super!

Steffi; Links rum waschen (40°C) und links bügeln. Nie in den Trockner. Kastanien oder Efeu zum waschen. Da geht nichts kaputt.

Angi; Das aufbrechen kommt nicht von den 30grad. Es kommt wenn mit zu hoher Umdrehung geschleudert ( oder geschwungen) wird. Die Drehzahl sollte Max. 600 UM haben. Ein weiterer Verursacher sind auch überfüllte Maschinen. Ich halte mich an diese Regel und egal ob geschäumte oder gummierte Applikation, sehen alle wie neu aus.

Herlinde; Auf links waschen und den Aufdruck, ebenfalls von der linken Seite bügeln verlängert die Haltbarkeit des aufdrucks.

Susanne; Die T-Shirts mit Aufdruck wasche ich verkehrt, sodass der Aufdruck nach innen zeigt.

Sandra; Nicht zu stark schleudern. Eventuell das Shirt rausnehmen und den Rest dann höher schleudern.

Priska; Links drehen, Wäschesack und nicht mehr wie auf 800 Umdrehungen schleudern.