Haushaltstipps – Der Ratgeber
Wir haben bei uns so Raffrollo Gardinen. Wie reinige, putze, wasche ich diese?
Yazar: - 28 Eylül 2018
74
0
Wir haben bei uns so Raffrollogardinen (*keine Ahnung wie die heißen) Frage: wie reinige, putze, wasche ich diese? Ich mein die haben ja zum Teil so Stangen drin die man ja rausnehmen kann, aber sie haben ja auch ganz viel Schnüre, Wäschenetz ok aber glaub das verwurschtelt trotzdem ganz schön? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank schon mal. Sandra G.

Kerstin; Im wäschenetz in der Waschmaschine.

Sibylle; HM, vielleicht Zöpfe aus den Fäden flechten?

vAngela; Genau die Frage hab ich mir gestern auch gestellt 🙂 Bei mir sind Holzleisten festgetackert dran. Die kann ich garnicht rausnehmen. Badewanne hab ich auch keine…

Sandra; Eben ich hab in der Küche, Schlafzimmer und Kinderzimmer so ganz feine und Waschmaschine schließe ich jetzt mal aus, bevor sie kaputt sind. Ich denke ich werde sie entweder mit Shampoo oder vielleicht auch mit gallseife in der Wanne waschen. Dann zum austropfen auf die Leine und sobald nur noch feucht wieder aufhängen. Ich starte heute im Lauf des Tages einen Versuch und berichte.

Angela; Gute Idee. Werde ich wohl auch probieren müssen.

Steffi; Die Zugbänder rolle ich zusammen und mache ein Gummi drum. Und dann die Rollos bei 40°C ganz normal waschen (kommt aber auf das Material an). Danach bügel ich die und hänge sie wieder auf. Ich habe aber auch welche, die in Gardinenprogramm bei 30°C gehen und nicht gebügelt werden. – Auf jeden Fall gehen alle in die Waschmaschine.

Sandra; Steffi, das probier ich dann mit dem ausm Schlafzimmer. Der ist nicht sooo hübsch 🙂 danke.

Sandra; Also: ich habe die Stangen raus (klar) dann das “zugband” gewickelt und befestigt die anderen Bänder locker dran gelassen. Hab dann noch Verdunklungsvorhang aus Kinderzimmer weil gleich bzw ähnliche Farbe dazu geschmissen. Alles bei 30 Grad 400 Umdrehungen in der Waschmaschine gewaschen. Was soll ich sagen: klasse funktioniert. Gleich aus der Waschmaschine wieder aufgehängt da trocknen sie jetzt und bügeln braucht man auch nicht. Ich denke ich werde das so beibehalten aber halt jede dieser Gardinen einzeln waschen da ich denke die verheddern sonst doch.