Haushaltstipps – Der Ratgeber
Zum Einen: Wie bekommt man schon geerntete, noch grüne Tomaten rot? Wie konserviert ihr Liebstöckel, dass er schmackhaft bleibt? Worauf muss man achten beim Einfrieren oder Trocknen?
Yazar: - 05 Ekim 2018
42
0
Guten Abend!
Wieder mal brauch ich eure wertvolle Hilfe 🙂
Zum Einen: Wie bekommt man schon geerntete, noch grüne Tomaten rot….?
Und zum Anderen: Wie konserviert ihr Liebstöckel, dass er schmackhaft bleibt?
Worauf muss man achten beim Einfrieren oder Trocknen?
Dankeschön! Birgit B.

Manuela; Grüne Tomaten werden rot wenn man sie dunkel legt.

Christine; Tomaten auf zeitungspapier und irgendwo ins dunkle. Liebstöckl und alle anderen kräuter einfach bei 80 grad ins backrohr einen spalt offen und zwischendurch ein bisschen durchmischen bis es schön getrocknet ist.

Veronika; Ich habe meine letzten Tomaten auch grün geerntet , in der Küche unter einem Geschirrtuch drei Tage und sind gereift ——Maggikraut frier ich ein.

Christine; Das merkst dann eh ca eine stunde hat mein petersil gebraucht.

Elisabeth; grüne Tomaten am besten mit Zeitungspapier einwickeln, Liebstöckl am Besten trocknen eher bei 50 grad und weniger.

Sandra; Ich trockne Liebstöckel… Einfach in die Sonne ☀ legen.

Steffi22 Sandra, Du weißt aber, dass man Kräuter nicht in der direkten Sonne trocknen soll, weil sie sonst Aromen verlieren.

Lilo; Tomaten ans Fenster legen damit Sie warm haben oder in die sonne Fenster Bank.

Diana; habe alle grünen Tomaten auf den Küchenschrank gelegt so schnell kann man nicht essen wie die rot werden.

Elisabeth; Einfrieren schmeckt mir am besten-Kräuter an schattigen Orten trocken-keine direkte Sonne.

Gabi; Aus Liebstöckel mache ich eine Paste mit Salz. Hält im Schraubglas im Kühlschrank ewig.

Bärbel; Tomaten lege ich in einen schuhkarton, die Reifen nach u Magikraut Wäsche ich u frier es ein.klappt beides supi.

Iris; Liebstöckel kommt bei mir geschichtet mit Salz in ein Glas. Habe auch welchen einzeln getrocknet und auch welchen zum getrockneten Suppengemüse mit drin. Und Tomaten mit einem Apfel entweder in Zeitungspapier einwickeln oder in eine Kiste. Sie brauchen kein Licht sondern nur Wärme. Hatte sie in der Küche in einem Schuhkarton. Nach ein paar Tagen waren sie alle rot.

Ingrid; Tomaten in der Dunkelheit ist ein Nachtschattengewächs.

Angelika; Liebstöckelsalz einfach frische Blätter mit Salz in der Mulinette hacken alles auf Papier geben..am nä.tag in gläser füllen.

Christel; Probier doch mal eine Spezialität,die hier in den Suedstaaten der USA sehr belient ist…
” Fried green Tomatoes. ” In dicke Scheiben schneiden und panieren wie Schnitzel. In Olivemoel goldbraun braten. dazu ein Kraeuterdip. Tzaziki. oder Ranchdressing.

Birgit; Christel, Das klingt ja interessant. Aber sind grüne Tomaten nicht giftig?

Christel; Birgit, Aber nein. Das ist hier seit Generationen eine Spezialitaet…Ich liebe die , mit dem groben Paniermehl von Panko…und Tzaziki als Vorspeise…Nicht teuer und macht Rieseneindruck,mit frischem Tzatziki.

Sylviane; ich lege meine Tomaten auf Zeitungspapier und bedecke sie mit einer Schicht Zritungspapier, oder wenns nur ein paar sind auf die Fensterbank der Südseite.